Warschau: Rechtsextreme und Regierung demonstrieren gemeinsam beim Unabhängigkeitsmarsch

Warschau: Rechtsextreme und Regierung demonstrieren gemeinsam beim Unabhängigkeitsmarsch


Warsaw: Right-wing extremists and president demonstrate together Several tens of thousands of right-wing extremists and nationalists took part in the independence march in Warsaw on 11.11.18 Zur Veranstaltung hatten erstmals Vertreter regierender PiS sowie Neofaschisten gemeinsam aufgerufen. “God, glory, fatherland”
“I’m Polish and proud of it” According to police, a total of 250000 people marched through the centre of Warsaw. From Germany parts of the Identitarian Movement, PEGIDA and the “Hand in Hand” Alliance participated.

18 Comments on "Warschau: Rechtsextreme und Regierung demonstrieren gemeinsam beim Unabhängigkeitsmarsch"


  1. Immer wieder interessant was passiert, wenn das Forum mal die Kommentarfunktion offen lässt. Da kommen die Rechten Trolle unter ihrer Brücke hervor und fordern Maß und Mitte bei der Berichterstattung. Die haben doch nur ihr Land lieb und wollen knuddeln und wollen absolut nicht den dekadenten, westlichen Liberalismus überwinden. Alles ganz harmlos. Da läuft halt mal einer oder hundert mit, die nehmen's da mit der Freiheit des Individuums unabhängig von Herkunft und Religion nicht so genau, ist doch nichts dabei. Ist doch alles gut. 😉 Wie traurig und jämmerlich muss ein Leben eigentlich sein, dass Nationalität und Hautfarbe zum Lebensinhalt werden?

    Reply

  2. Ćwierć miliona zwykłych polaków (nie faszystów) świętowało stulecie odzyskania przez Polskę niepodległości
    Translator: Eine Viertelmillion gewöhnliche Polen (keine Faschisten) feierten das hundertjährige Bestehen Polens, das seine Unabhängigkeit wiedererlangt hatte
    https://www.youtube.com/watch?v=Hwe6x-s7jfw

    Reply

  3. 250000 polish patriots. At least we respect our country. Come and see in Warsaw. We have people from all countries. You respect Poland, we respect you.

    Reply

  4. Ganz klar Verharmlosung des Rechtsextremismus findet hier statt. Derartige Entwicklung ist gewiss gewollt: Mehrere Komponente und Ereignisse trugen dazu bei, dass man solche Kommentare auch hier lesen kann. In dem III Reich traf man nicht nur die Entscheidung im Bezug auf Juden, sondern auch im Bezug auf die Slawen. Wer lesen kann, ist immer von Vorteil.
    Die Tage der EU sind gezählt. Polen lehnt sich zu sehr aus dem Fenster und tanzt ausserordentlich aus der Reihe. Nach dem Zerfall der EU wird ein grosses politisches wirtschaftliches Chaos nicht nur im Europa ausbrechen. Die Verträge unter den einzelnen Ländern werden neue gestaltet werden müssen. Polen hat die eigene Geschichte vermutlich sehr verdrängt und vergessen. Putin wartet nur auf die Gelegenheit sich die polnische Regionen anzueignen. Warum? Weil Polens geografische Lage sind günstig fürs Putins -Vorhaben ist.Solange Polen ein Mitglied der NATO wird er es nicht tun. Warten wir mal noch ein bisschen bis sich die Bedingungen ändern.
    Aussenpolitisch ganz klar – unklug das Ganze. Gestern gerade als 70 Länder das Ende des Ersten Weltkriegs gefeiert haben. Mich kriegt ein Schlag.
    Ich hoffe, Polen kommt zur Besinnung bevor es zu spät ist. Mit grossen Sprüchen, korrupter Regierung und unklugen politischen Entscheidungen hat Polen ganz allein dafür gesorgt, dass es Polen gar nicht mehr auf der Karte gab. Opfer waren nur arme Zivilisten.
    In diesem Sinne zitiere ich den Anfang der polnischen Nationalhymnes: Noch ist Polen nicht verloren.
    Und ich wünsche mir für die verblödeten Bürger des Polens, dass die Pressefreiheit wiederkehrt und die dummen Rechten aufklärt.

    Reply

  5. Ich finde es sehr traurig, dass in den deutschen Medien nur auf die radikalen Kräfte gezeigt wird, obwohl diese nur 1% aller Teilnehmer ausgemacht haben und die überwältigende Mehrheit friedlich den Tag gefeiert hat. Für den Leser entsteht ein verzerrtes Bild des gestrigen Tages. Es ist sehr schade, dass manche Deutsche hier für sich selbst die Deutungshoheit bestimmen und andere Länder belehren wollen, wie sie sich zu verhalten haben. Viele blicken mit einer fremden Perspektive nach Polen, ohne dabei sich mit der polnischen Vergangenheit genauer zu befassen, um zu verstehen, warum der Patriotismus eine Schlüsselrolle für die Polen hat. Für Diejenigen, die echte Bilder aus Warschau sehen wollen. https://www.youtube.com/watch?v=LQ1PzCwml-A Ich kann als Teilnehmer des Marsches dieses Video empfehlen, da hier die Realität gezeigt wird. Ich habe persönlich keine extremen Leute gesehen. Es waren sehr viele Senioren dabei, die noch den zweiten Weltkrieg miterlebt haben, Familien mit Kindern und auch ein paar Ausländer, die in Warschau leben. Man kann patriotisch sein und gleichzeitig andere Länder und Völker schätzen und respektieren als auch zusammenarbeiten. Statt an einer Versöhnung mit Polen zu arbeiten und zwischen Deutschland und Polen Brücken zu bauen, wird mit einseitiger Berichterstattung nur Hetze und Spaltung aufgebaut. Das empfinde ich als sehr schade ….

    Reply

  6. Glaubt bitte diesen Medien nicht , das sind keine rechtsradikalen. Demnach müsste meine Tante und meine Großmutter auch rechtsradikal sein wenn mein Großvater noch leben würde würde er diesen Marsch genauso beitreten ,er hat Auschwitz überlebt und diese Menschen als rechtsradikal zu betiteln die unter den Rechtsradikalismus der Nazis gelitten hatten ist abscheulich und widerwärtig, das sollte doch die jüdische Gemeinde genau wissen!

    Reply

  7. AUF RT LAUTET DIE ÜBERSCHRIFT KATHOLIKEN FÜR EIN WEISSES KATHOLISCHES POLEN KOMMT MIR AUS DER GSCHICHTE DEUTSCHLANDS BEKANNT VOR SCHLIMM::::DIE WICHTIGE ROLLE RELIGIÖSEN FASCHISMUSES SOLLTET IHR NICHT VERSTECKEN IN EURER ÜBERSCHRIT AUCH WENN ES SCHWER FÄLLT SHALOM JFDA

    Reply

  8. LONG LIVE POLAND!!! POLAND YOU MUST STAY STRONG IN THE FACE OF EVIL WHICH IS CURRENTLY TRYING TO DESTROY OUR CONTINENT, BE STRONG NOT ONLY FOR YOUR OWN SAKE BUT FOR THE SAKE OF ALL EUROPE!! NOW ONLY POLAND CAN SAVE OUR EUROPEAN CIVILISATION!!! LONG LIVE PEOPLE LIKE MR KACZYNSKI, VICTOR ORBAN AND TOMMY ROBINSON! THESE PEOPLE ARE TRUE EUROPEAN HEROS!! MILLIONS OF PEOPLE AROUND THE WORLD ARE WATCHING POLAND WITH HOPE AND ARE COUNTING ON YOU TO SHOW US THE WAY AGAIN!!! MERKEL UND SOROS RAUS NACH SYRIEN ODER SAUDI-ARABIEN!!!

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *